Die Praxis in Zeiten von Covid-19

Psychotherapie gehört zu den Gesundheitsdienstleistungen, die trotz Ausgangsbeschränkungen in Anspruch genommen werden dürfen.

Bei einer laufenden Therapie können die Sitzungen über Telefon, Zoom, Jitsi oder Skype stattfinden, aber Erstgespräche müssen vor Ort laufen. Ich selbst trage dabei keine Maske, da ein Abstand von mehr als 2 Metern eingehalten wird, und lasse mich regelmäßig testen. Ob Sie selbst eine Maske tragen, bleibt Ihrer Entscheidug überlassen.

Vor und nach jeder Sitzung wird gründlich gelüftet, weshalb ich Sie bitte höchstens zwei Minuten vor Stundenbeginn zu klingeln. Desinfizieren Sie Ihre Hände vor und nach der Sitzung und beachten Sie die üblichen Hygieneempfehlungen. Irgendwann ist die Pandemie vorbei...